Serie A – Vlahovics erster Treffer, ein neuer Mittelfeldspieler, Juventus 2:0-Sieg

0 Comments

Um 20:45 Uhr zur 6. Ortszeit in Italien begann in der 24. Runde der Saison 2021/22 der Serie A ein Konzentrationskampf. Juventus besiegte Verona zu Hause mit 2:0, und die neuen Helfer Vlahovic und Zakaria trafen beide. Juventus Heimsiegsträhne. fußballtrikots kaufen

Juventus hat in den letzten 4 Ligaspielen ohne Sieg 2 Unentschieden und 2 Niederlagen gegen Verona geholt. Dies ist das 62. Serie-A-Spiel zwischen den beiden Teams, nachdem Juventus 33 Siege, 16 Unentschieden und 12 Niederlagen, darunter 25 Siege und 5 Unentschieden zu Hause, hatte und ungeschlagen blieb. Die neuen Helfer Vlahovic und Zakaria traten auf, während sich Danilo, De Ligt, Rabiot und Arthur abwechselten. Juventus trikot

In der 13. Minute spielte Dybala direkt und Vlahovic traf von der Strafraumgrenze ins Netz.

In der 61. Minute passte Morata den Ball und Zakaria schoss von der rechten Seite des Strafraums ins lange Eck, 2:0.

Juventus (4-3-1-2): 1-Szczesny; 6-Danilo, 4-De Ligt, 3-Chiellini (75′, 24-Rugani), 2-De Sciglio; 28-Zakaria(83′,14-McKenney), 5-Artur, 25-Rabiot; 10-Dybala (75′,11-Cuadrado) ;7-Vlahovic,9-Morata (83′,18-Kean)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert